WASSERPALAIS SALOPPE, DRESDEN


Entdecken Sie ein Unikat, bei dem man ins Schwärmen für die guten alten Zeiten kommt: Das Wasserpalais SALOPPE. 1875 als erstes Dresdner Wasserwerk in Betrieb genommen, fasziniert das repräsentative Baudenkmal mit weithin sichtbarer, imposanter Architektur. Nach dem Umbau zur eleganten Residenz wird das Wasserpalais SALOPPE herrschaftliche Lebensqualität mit allen Facetten ermöglichen. Insgesamt entstehen 33 geradlinig geschnittene Wohnungen mit Flächen von ca. 92 m2 bis ca. 203 m2. Aus jeder Wohnung hat man einen einzigartigen, freien Blick auf die Elbe. Einige der Wohnungen sind als Maisonette konzipiert. Als Baudenkmal bietet das Wasserpalais SALOPPE steuerliche Vorteile: Denn eine Abschreibung von bis zu ca. 55 % Denkmalschutz AfA nach § 7i/10f EStG ist möglich.